ImpressumImpressum Folgen Sie uns:
Menu

Zahnimplantate

Eigene Zähne sind natürlich durch nichts zu ersetzen, ausser durch Implantate. Die zahnärztliche Implantologie hat die moderne Zahnmedizin revolutioniert. Sie ist aus unserem Therapiespektrum nicht mehr wegzudenken.

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln aus reinem Titan. Dieser Werkstoff wird vom eigenen Körper nicht als fremd erkannt und wächst deshalb im Knochen problemlos ein.
Klassische Abstoßungsreaktionen, wie sie in der Transplantationchirurgie vorkommen oder Unverträglichkeiten gibt es nicht. Weltweit ist kein einziger Allergiefall auf dieses Material bekannt.

Über 400.000 Implantate pro Jahr – ein Erfolg der für sich spricht

Implantate sind heute keine Seltenheit mehr. Allein in Europa werden jährlich mehr als 400.000 Implantate eingesetzt. Die Haltbarkeit wird auf mehrere Jahre bis Jahrzehnte angesetzt. Dies entspricht häufig mehr als der Prognose von konventionellem Zahnersatz. Die Implantologie hat sich inzwischen sicher bewährt.

Erfolg in der Implantologie bedingt Kompetenz

Wissenschaftlich erprobte Implantatsysteme, ausschliesslich Originalteile, eigens dafür ausgelegte Räumlichkeiten, eine hochspezielle langwierige Ausbildung, ständig aktualisiertes Fachwissen, ein spezialisiertes Assistententeam und hochqualitative Zahntechnik sind in der Implantologie heute die Grundvoraussetzungen für dauerhaften Erfolg. Ein Aufwand, der sich lohnt. Denn er gibt Ihnen das zurück, was Ihnen die Natur ursprünglich gegeben hat: Natürlich festsitzende Zähne.
Implantatgetragener Zahnersatz kann deshalb nicht billig sein – aber was er Wert ist, merken Sie über viele Jahre.