ImpressumImpressum Folgen Sie uns:
Menu
Porcelain Veneers and Smile Design

Smile Design und Keramik Veneers

Auch ein Lächeln kann deutlich altern. Dies geschieht zum Beispiel, indem sich die Zähne duch Abnutzung verkürzen und verfärben, das Zahnfleisch zurückgeht oder das Lippenvolumen mangels Unterstützung durch die Frontzähne einfällt. Sobald man sich mit der Erscheinung seines eigenen Lächelns unwohl fühlt oder sich auch einfach nur ein strahlenderes Lächeln wünscht, um die eigene Identität besser zum Ausdruck zu bringen, kann eine zahnmedizinische Behandlung mit ihren modernen minimalinvasiven Möglichkeiten in Erwägung gezogen werden. Für manche kann ein neues Lächeln eine lebensverändernde Wirkung entfalten, indem es das wahre Selbst widerspiegelt. Jedes Lächeln ist so einzigartig wie ein Fingerbadruck. Mit Keramikveneers ist es heute möglich, ein Lächeln wieder herzustellen und es zu verbessern ohne es jedoch dabei komplett zu verändern.

Die Vorgehensweise bei der Planung von Form und Farbe der Veneers wird als „Smile design“ bezeichnet. Dies beinhaltet ein umfassende individuelle Beurteilung und Analyse der Proportionen des Gesichtes, der Okklusion und Funktion des gesamten stomatognathen Systems (Zahnreihen, Zahnhalteapparat, Kaumuskeln, Gesichtsmuskeln, Kiefergelenke) sowie der Phonetik. Daneben müssen natürlich vor Allem auch die persönlichen Vorlieben und Vorstellungen des einzelnen Patienten Berücksichtigung finden. Ein eigenes Meisterlabor bietet uns die besten Voraussetzungen für eine derart individuelle Anpassung sowie der Optimierung von Materialwahl, Zeitmanagement und Abstimmungsprozssen zwiwchen Zahnarzt, Patient und Zahntechniker.

Weitere Informationen zu der Wissenschaft und Technik der Veneers