ImpressumImpressum Folgen Sie uns:
Menu

Yeni braucht unsere Hilfe

Wie auch im letzten Jahr unterstützt die Ästhetische Zahnheilkunde München das Projekt „Helft den Kindern in Peru“. Anstatt Weihnachtskarten und Geschenke zu versenden werden wir im Dezember und Januar 15% aller Behandlungskosten, die wir für Individualprophylaxe und Beratungen von Neupatienten in Rechnung stellen, an dieses Projekt spenden.

Schwester Maria Virginia Siccha sammelt gerade Spendengelder für die elfjährige Yeni (siehe Fotos). Yeni ist schwer krank und muss dringend am Herzen operiert werden. Sie wurde mit einer Aortenisthmusstenose und Aplasie der Aorta geboren. Yeni’s Familie ist sehr arm, lebt in einem Zimmer ohne Licht und Wasser und wurde vom Vater verlassen. Die Familie ist auf Spenden angewiesen, um Yeni die dringend benötigte lebensnotwendige Operation zu ermöglichen.

yeni parada_PS FOTOS YENI_PS

Das Projekt ‘Hilfe für Kinder in Peru’ wurde von der Münchnerin Claudia Lorenz und Ihrer Tante in Peru Maria Virginia Siccha gegründet. Was ungewöhnlich ist: 100% der Spendengelder kommen dem Projekt zu Gute, es werden keine Spendengelder für die Organisation oder Verwaltung verwendet. Von den Spenden werden arme Familien unterstützt, deren Kinder medizinische Versorgung benötigen und eine kleine Herberge in unmittelbarer Nähe des Krankenhauses in Lima unterhalten.

Weitere Informationen zu dem Projekt erhalten Sie unter: www.patenkinder-peru.de oder auch auf unserer Webseite: „Hilfe für Kinder in Peru

Spenden sind immer willkommen und werden zu 100% direkt an die Kinder in Peru weitergeleitet. Sollten Sie sich gerne zusätzlich beteiligen wollen, sprechen Sie uns einfach dazu an oder wenden sich an  Claudia Lorenz.

Wir werden weiterhin über Yeni berichten und bedanken uns bei unseren Patienten für Ihre Unterstützung!

Eine schöne Weihnachtszeit wünscht,
das Team der Ästhetischen Zahnheilkunde München